Spende Haus Bambi

August 1328 e.V. spendet 1500 € für das Haus Bambi

August 1328 e.V. spendet 1500 € für das Haus Bambi

 

 

 

 

Trotz einiger Regentropfen konnte das 3. August 1328 “Kicken für einen guten Zweck“ Spaß-Fußballturnier am 23.07. problemlos durchgeführt werden. 24 Teams, darunter Mannschaften aus Krefeld, Leipzig, Linz, Zürich, Südtirol traten unter dem Motto Fairplay mit viel Elan gegeneinander an, um den begehrten August 1328-Wanderpokal zu erringen. Die teilnehmenden Spieler und Zuschauer verbrachten am Sportplatz Bad Wiessee einen lustigen, geselligen Tag. In einem spannenden Finale, das jederzeit freundschaftlich geführt wurde, besiegten die Gastgeber von August 1328 den letztjährigen Finalisten Trinkidad & Tabacco mit 2:0 und feierten somit ihren ersten Turniersieg auf deutschen Boden. Klaus Eder und Sven Seifert besiegelten mit ihren Treffern den Triumph.

 

Es ist sehr erfreulich, dass durch den Erlös dieser Veranstaltung insgesamt eine Spendensumme in Höhe von 1580 € erwirtschaftet werden konnte, die Frau Steinwender von der Lebenshilfe Miesbach dieser Tage von den August 1328-Spaßfußballern übergeben wurde. Damit werden für die behinderten Kinder im Haus Bambi/Neuhaus pädagogische Musikinstrumente finanziert.

 

Die Vorstandschaft von August 1328 bedankt sich bei all seinen fleißigen Mitgliedern, freiwilligen Helfern und Sponsoren, die dieses Event erst möglich gemacht haben: Gemeinde Bad Wiessee, Augustiner Brauerei, Sparkasse Bad Wiessee, Wacki’s Bodega, Tiernahrung Groba, Blumen Mereis, Schreinerei Lamm, Metzgerei Trettenhann, Sport Estner, Getränkehandel Bier-Meyer, Hotel Wiesseer Hof, Tabakstadel Anna Mair, Werbetechnik Wolf, Eisdiele Il Buon Gelato, Computersysteme Gaedata, Elektro Prestel, Brennstoffe Guillon, Baumarkt Arnold, Hausmeisterservice Kandler, Schützenstüberl Bad Wiessee, August 1328-Schankkellner Josef Wagner jun., Sabine Stork und Bayerns Landwirt Nummer 1 Anton Knabl. Vielen Dank für euer Engagement!

 

 

 

 

Da dieses Spaßfußballturnier ein wirklich voller Erfolg war, hat sich August 1328 e.V. entschlossen auch im nächsten Jahr 24 großartige Mannschaften einzuladen. Mit den Einnahmen sollen dann wieder soziale Projekte/Einrichtungen in unserer Heimatregion unterstützt werden, da den August 1328 Spaß-Fußballern soziales Engagement und die damit verbundene finanzielle Hilfestellung sehr am Herzen liegt.