Nikolaus Haus Bambi 2010

August 1328 e.V.

August 1328 und Lebenshilfe Miesbach                

August 1328-Nikolaus besucht Haus Bambi

Am Nachmittag des 05.12. bekamen die Kinder im Haus Bambi Besuch vom Nikolaus. Schon vor Wochen hatte sich der August 1328 Keeper Andreas Gerold bereit erklärt seine Torwart-Handschuhe gegen die “rote Uniform“ einzutauschen. Nach umfangreichen Vorbereitungsmaßnahmen traten einige August 1328 Mitglieder und deren Kinder die Fahrt nach Neuhaus an, um den Feierlichkeiten beizuwohnen. Andrea Wagenstaller und ihre Kolleginnen hatten alle Räume festlich geschmückt und die Familien der behinderten Kinder zu diesem großartigen Ereignis eingeladen. Es herrschte eine sehr positive, festliche Stimmung, die durch den Vortrag von Gedichten und musikalischen Einlagen noch unterstrichen wurde. Desweiteren hatten die Betreuerinnen für alle 21 Kinder der verschiedenen Gruppen mit  Begeisterung Verse verfasst, die von Andreas in toller Manier aus dem goldenen Buch vorgelesen wurden. Unterstützt wurde der Nikolaus von Katharina Gerold, Mira und Marko Seifert, die ihren Altersgenossen nicht nur köstliche Leckereien überreichten, sondern auch die anwesenden Eltern, Geschwister und Verwandten mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedachten. Auch die Betreuerinnen kamen nicht zu kurz und wurden mit Schokolade/Prossecco für ihre liebevolle und engagierte Arbeit im zurückliegenden Jahr belohnt. Vielen Dank an Sabine & Peter Stork (Vorbereitung der Geschenke), Frau Steinwender & Frau Wagenstaller (Organisation), einfach allen Beteiligten, es war es eine sehr schöne Erfahrung! Allein die Aufregung und die großen Augen der Kinder mitzuerleben, war die Reise wert. Der August 1328 Nikolaus kommt im Dezember 2011 ganz bestimmt wieder ins Haus Bambi…

Bericht Tegernseer Stimme